Foto: dpa - dpa

Ab 14 Uhr soll auf dem Stuttgarter Kronprinz-Platz gegen den UN-Migrationspaket demonstriert werden. Gegendemonstranten werden auf dem naheliegenden Rotebühlplatz erwartet.

Stuttgart (dpa/lsw) Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple hat für Samstag ab 14.00 Uhr zu einer Demonstration in Stuttgart gegen den UN-Migrationspakt aufgerufen. Die Versammlung soll auf dem Kronprinz-Platz stattfinden. Demnach sind 500 Teilnehmer angemeldet. Das Aktionsbündnis Stuttgart gegen Rechts kündigte eine Gegendemo an, die in einem ähnlichen Zeitfenster auf dem rund 500 Meter entfernten Rotebühlplatz stattfinden soll. Laut Stadt werden dazu rund 600 Menschen erwartet. Einem Sprecher der AfD zufolge handelt es sich bei der Demo um keine Veranstaltung der Landespartei, sondern um eine Eigeninitiative des Abgeordneten Räpple.

Der in Deutschland umstrittene UN-Migrationspakt soll bei einem Treffen am 10. und 11. Dezember in Marokko von der Staatengemeinschaft angenommen werden. Das rechtlich nicht verbindliche Abkommen soll helfen, Flucht und Migration besser zu organisieren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: