Was darf Betreuung kosten? Für Kommunen ist das ein Balanceakt, wie sich jetzt in Freiberg am Neckar zeigt. Foto: dpa//Sebastian Kahnert

Wie viel darf ein Kitaplatz kosten? Eltern aus Freiberg/Neckar (Kreis Ludwigsburg) meinen, dass die Stadt viel zu kräftig zulangt. Wie sieht es anderswo in der Umgebung aus?

Der Ärger bei einigen Familien in Freiberg am Neckar ist groß. Seit September langt die Stadt kräftig zu bei den Gebühren für die Kinderbetreuung. Um fast zwölf Prozent hat sie diese angehoben – auf den Landesrichtsatz in Höhe von 3,9 Prozent, der Tariferhöhungen und die Inflation ausgleichen soll, wurden nochmals acht Prozent draufgeschlagen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: