Ein Teil der A8 wird am ersten Dezemberwochenende nicht befahrbar sein. (Symbolbild) Foto: 7aktuell.de/Oskar Eyb/7aktuell.de | Oskar Eyb

Wegen Brückenbauarbeiten wird am ersten Dezemberwochenende ein Teil der A8 bei Pforzheim in beide Richtungen voll gesperrt. Der Verkehr soll in dieser Zeit umgeleitet werden.

Pforzheim - Die Autobahn 8 (Karlsruhe-Stuttgart) wird wegen Brückenbauarbeiten am ersten Dezemberwochenende bei Pforzheim für einige Stunden voll gesperrt. Die Sperrung zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und -Ost beginnt am Samstag (5.12.) um 22.00 Uhr und soll am Sonntag (6.12.) um 12.00 Uhr enden, wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilte.

Der Verkehr wird umgeleitet. Die Arbeiten sind Teil des durchgehenden Ausbaus der A8 auf sechs Fahrstreifen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: