Am Wochenende lädt Eric Gauthier wie schon beim vergangenen Colours-Festival auf dem Schlossplatz zum Mittanzen ein. Foto: Simon Wachter/GD

Bevor das Colours-Festival im Stuttgarter Theaterhaus alle Bühnen bespielt, mischt Eric Gauthier die Stadt auf. Nicht nur in der City animiert der Tanz-Missionar zum Mitmachen.

Die Innenstadt hat als bloße Shoppingmeile ausgedient. Alle sind sich einig: Urbane Zentren sollen sich nicht mehr nur über den Konsum definieren, denn der spaltet eher und schließt aus, als dass er eine Stadtgemeinschaft zur Begegnung einlädt. Während in Architekturforen darüber diskutiert wird, welche Perspektiven Innenstädte im Wandel brauchen, zeigt Eric Gauthier ganz praktisch, wie ein Beitrag der Kultur aussehen könnte. Seit dem ersten Colours-Festival 2015 taucht der Macher von Gauthier Dance jeden zweiten Sommer mitten in Stuttgart auf, um möglichst viele Menschen zu bewegen und spüren zu lassen, wie verbindend Tanzen ist. „Ich will den Tanz zu den Menschen bringen, die nicht zum Tanz kommen können“, erklärt Gauthier seine Mission.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung :

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen