Gesundheit geht uns alle an

Serie „Gesund leben“

Nicht erst seit der Corona-Pandemie wissen wir, was die Gesundheit uns bedeutet. Dabei ist Gesundheit immer ein relativer Begriff: Niemand ist so anfällig wie ein neugeborenes Kind und dennoch kann das Baby kerngesund sein. Ein älterer Mensch kann einen ganzen Rucksack verschiedener Unzulänglichkeiten mit sich tragen und dennoch durch eine weise Lebensführung fit wie ein Turnschuh sein. Und: Gesundheit ist immer individuell. Jeder Mensch hat seine Stärken und Schwächen. Deshalb ist es wichtig, zu wissen, was man aus seiner eigenen physischen und psychischen Verfasstheit heraus tun kann, um seine Freude am Leben zu erhalten und zu steigern.

Mit der Serie „Gesund leben“ bereichert die Eßlinger Zeitung, Cannstatter Zeitung und Untertürkheimer Zeitung vom 20. September an regelmäßig den Alltag ihrer Leserinnen und Leser. Rundum und für alle Sinne: Die Reporterinnen und Reporter bieten Informationen, Hintergründe und Geschichten in Textform, Bild und Ton auf dem Internetportal und in der Zeitung. Dazu wird es im Internet Expertengespräche geben, bei denen Interessierte live dabei sein können.

Die Gesundheitsserie unterteilt sich in vier Hauptteile: Was das Alter mit sich bringt, Ernährung, Gelenke und Bewegung sowie Herz- und Kreislauf. Zu jedem Hauptthema gibt es eine Expertenforum. Die Serie endet mit der Gesundheitsmesse am 16. und 17. Oktober.

Viel Spaß mit der Serie und bleiben Sie Gesund!

Aktuelle Prospekte und Angebote
ANZEIGE
 
Neue Artikel
cannstatter-zeitung.de wurde gerade aktualisiert. Wollen Sie die Seite neu laden?